G

anz wichtig: das sind alle meine Infos zu Übernachtungen, bitte schreibt mich nicht wegen Empfehlungen an. Ich suche selbst jedes Jahr neu. Wir haben einige der Hotels und Pensionen angeschaut, andere kennen wir vom Empfehlungen.

Wir freuen uns über Hinweise von Euch.

Achtet bei der Preisangabe auf USD (amerikanische Dollar) oder $ (argentinische Pesos).

Da man sich in den Guesthouses doch öfter mal in der Küche, Terrasse oder in den Gemeinschaftsräumen trifft, entstehen hier die Kontakte von ganz allein, also für Singles eher zu empfehlen. Hier noch ein link zu einem Stadtplan mit der Übersicht der Bezirke: mapa.buenosaires.gov.ar

Tango Pensionen

 

wer richtig mitten drin sein will, hier wohnt man direkt an der Plaza Dorrego. Natürlich ist hier auch entsprechend viel los, besonders am Sonntag ist es noch lauter als sonst.

Ein sehr schön und geschmackvoll renoviertes Haus. Hier haben wir 2001 auch gewohnt. Man braucht etwa 20 Minuten ins Zentrum. Die Milongas „la viruta“, „Canning“, „Villa Malcolm“ und „Glorieta“ sind schnell zu erreichen.

Fotos

Mitten in San Telmo (2 min. zur Plaza Dorrego), optimal für Tangoreisende. Sanierter Altbau, Dachterrasse zum Sonnenbaden oder Dinieren, vierzehn Zimmer und eine Gemeinschaftsküche zum Selberkochen. Einen Tanzsaal mit Parkettboden. Gut für Singles, hier entsteht schnell Kontakt.

mir hat ein Leser geschrieben dass von einem Besuch besser abzusehen ist

http://www.holidaycheck.de/

La Casita ist kein Hotel, sondern ein Wohnhaus mitten in San Telmo: Schöner Altbau mit Veranda, Feigenbaum im Innenhof, gemütlicher Gemeinschaftsküche. Von den sieben Zimmern haben nur zwei ein eigenes Bad.

Ein schöner Patio um den die grösstenteils fensterlosen Zimmer angeordnet sind. Die meisten sind begeistert, besonders von Lina und dem eher lebendigen Treiben mit Freunden und Gästen im Haus. Mich hat der ewig kläffende Hund bei der Besichtigung gestört.

Freunde von mir haben dort gewohnt und waren sehr begeistert.

Das schrieb mir Michael:

Die Lage in Almagro ist ausgezeichnet. Die nächste U-Bahn auf der Av. Corrientes liegt zu Fuß 10 Min. Der Bus 26 hält praktisch neben der Pension und, wenn man nicht in die U-Bahn umsteigen will, kann man damit am Obelisken vorbei in die Confiteria Ideal oder ins alte Zentrum fahren.
· Viele Milongas liegen rechts und links neben der Corrientes. Die nachts erforderlichen Taxifahrten sind daher meist kurz.
· Alle möglichen einfacheren Geschäfte, Restaurants, Wäschereien und Nähstuben liegen um die Ecke.
· Im vorderen Bereich der Pension hört man den Straßenlärm der Av. Sarmiento und die Proben eines Tangoduetts mit Klavier und Querflöte.
· Sra. Irene leitet die Pension und vor allem ihre Nichte Susanna kümmert sich sehr liebevoll um die Gäste, auch wenn das Frühstück wegen der längen Nacht erst um 13 Uhr eingenommen wird. Beide haben sich immer bemüht, meine Wünsche zu erfüllen und waren zu jeder Hilfe bereit. Wenn ich was wollte und es ansprach, war alles regelbar, voll eingerichtete und mitgenutzte Küche. Für Zwischenreisen ins Land wurde das Gepäck in Verwahrung genommen.
· Die Pension hat gerade einen weiteren Innenhof mit 2 neuen Zimmern eröffnet. Dort ist man praktisch für sich alleine, wenn man das will.
· Es handelt sich um eine argentinische Pension mit argentinischem Umfeld. Alter Stil wurde konserviert und erinnert an einigen Stellen an Großmutters Zeiten. Auch existierte keine touristisch aufbereitete WG-Atmosphäre wie in anderen Pensionen.

die webseite macht ein bisschen den Eindruck einer Jugendherberge, aber ist sehr günstig: das Doppelzimmer für 45 Pesos (ca 14 Euro) inkl. Frühstück

5 individuell gestaltete Doppelzimmer, persönliche Betreuung im Stadtteil Almagro
Kontakt: Erika Bachmann

Casa del Sol is a beautifully restored guest house in the heart of the Recoleta/Barrio Norte neighborhood of Buenos Aires. It was originally built in 1897 in the Italo-French style of that era. It has been completely restored following its original design and the principles of Feng shui. The house features marble stairs, dramatic high ceilings, big windows and colored glass window panels, beautiful wooden and Italian tile floors throughout, and a gorgeous roof terrace.

Hostels (eher Jugendherbergscharacter)

Herberge und Studentenheim

Die Betreiber schrieben uns:

Das Hostel liegt in einem zur Jahrhundertwende erbauten und nun aufwendig restaurierten Altbau im Herzen Buenos Aires. Wir haben noch Zimmer für EUR 8,- Pers/Tag!
Kontakt: Isabel Chazarreta

Hotels

ganz nahe an der „Casa Rosada“ oder auch an der Plaza Mayo, liegt dieses nette Hotel. Hier haben wir 4 Wochen im Jahr 2002 gewohnt. Die Zimmer zur Avenida de Mayo sind besonders schön. Natürlich ist es nicht leise. Für Lärmempfindliche sind die innen liegenden Zimmer zu empfehlen. Sie haben keine Fenster, sondern die Türen öffnen sich auf den Innenhof wie in vielen traditionellen Häusern. Dachterasse und Frühstück inclusive.

sehr noble Lobby, aber Achtung einige Zimmer sind sehr dunkel und klein(Innenhof, aber dafür leise. Ich ziehe laut aber hell vor!) gutes Frühstück

auch ein ganz schönes Hotel. schräg gegenüber vom „Gran Hotel Hispano“ sieht von aussen aber nobler aus als es ist

ein sehr einfaches Hotel, aber auch an der Avenida de Mayo gegen, was schon recht praktisch ist. Die Duschen haben keine Wannen sondern nur einen Ablauf im Boden( nicht unüblich in Südamerika) und die Zimmer sind sehr klein, dafür im Nov. 2004 aber auch nur 45 Pesos (13 Euro!)

Appartments

Laura hat vormals in Buenos Aires „Milonguero Style“ unterrichtet – inzwischen wohnt sie in Rom – und vermietet in der Regel ihr Appartment in der Strasse ALSINA AL 1.600, etwa gegenber der Milonga „La National“ und ca 300m von der Plaza Congreso entfernt. Das Appartment hat ca 60qm und verfügt über 4 Betten.
Je nach Aufenthaltsdauer müßt Ihr mit einem Preis von 20-30 Euro pro Nacht rechnen.

Das Apartment liegt eher etwas weiter draussen im Stadtteil Palermo. Ein schöner Stadtteil mit guten Restaurants und interessanten Bars.
Einige Milongas liegen in der Nähe, um ins Zentrum zu kommen muss man aber Bus oder U-Bahn benutzen.
Wir haben das Appartment nicht selbst angeschaut und freuen uns über Rückmeldungen!

andere Linkseiten zu Hotels und Pensionen

eine riesige Auswahl an schönen Appartments mit guter Suchfunktion nach Stadtteilen und Grösse

Übernachtungsmöglichkeiten bei Gastfamilien, möblierte Appartments, shared Appartments (preiswerter und kontaktfreudiger),bed & Bredfast Angebote nach Stadtteilen geordnet

recht informative Seite , englisch

eine nette Sammlung von Zimmern und Appartments in verschiedenen Stadtteilen

viele Appartments mit Fotos in verschiedenen Stadtteilen

Übernachtungsmöglichkeiten bei Gastfamilien, möblierte Appartments, shared Appartments ,bed & Bredfast Angebote nach Stadtteilen geordnet

hier habe ich ein sehr schönes Apartment 2008 gefunden, nicht billig, aber super-mit Garten- bitte nicht fragen, selber suchen ;-)

möblierte Appartments, eher etwas hochklassiger, viele in Recoleta und Palermo
Kontakt: Ines Spangenberg