btco

 

 

 

 

 

 

 

 

 

mit Korey Ireland, dem Begründer vieler Tango Community Orchestras, weltweit.

Buchungen Unterkunft und falls ihr an Tangolessons teilnehmen möchtet, schreibt bitte an ed.n1490596463eznat1490596463ognat1490596463@seni1490596463 1490596463

Buchungen TOL und Fragen zum musikalischen Teil (Noten, Besetzung etc.) emails bitte NUR direkt an Korey richten, moc.1490596463stra-1490596463ok@ye1490596463rok 1490596463 !

Das Programm des TOL setzt sich aus drei Teilen zusammen:

  • Das Tango Orchester: Es werden  verschiedene Arrangements einstudiert.
  • Für die die Arbeit in kleineren Ensembles wird Korey Anregungen geben.
  • An den Abenden freuen sich die Tänzer auf eure Live Musik!

Korey_BandoneonEs wäre wünschenswert, dass die Musiker schon Erfahrung mit Tango haben oder zumindest gut vom Blatt spielen können. Das TOL gibt auch bestehenden Tango-Ensembles die Möglichkeit, eine Woche lang intensiv zu proben, neue Impulse zu sammeln, am Orchester teilzunehmen und vor einem dankbaren Publikum zu spielen!

Das Tango Orchester Lab findet in der Proitzer Mühle  statt.

In der Proitzer Mühle ist die Übernachtung im Zimmer (nur bei sehr früher Buchung!) Matratzenlager, (begrenzt auf 32 Plätze) Zelt oder Wohnmobil möglich.
Ihr könnt auch im Umkreis der Mühle Zimmer finden:
http://www.tangotanzen.de/ubernachtungsmoglichkeiten-rund-um-die-proitzer-muhle

Für alle Musiker, auch am Tanzprogramm teilnehmen möchten, ist der dancepass um 50% ermässigt, (statt 18€ 9€ pro Tag)! Wer  gar nicht tanzen will, braucht keinen dancepass.

Die Teilnahme am TOL kostet pauschal 150 € für eine Woche und wird direkt vor Ort an Korey bezahlt.

Übernachtung mit VP:

Matratzenlager/ Camping incl. VP, bzw. VP für Leute die Zimmer ausserhalb buchen: 42€, Schlafsaal oder Camping mit Frühstück 18€, nur Schlafsaal/Camping 10€

 

Freitag 21.7.  (Zimmer ab 16.00 verfügbar)
19.00 Abendessen
20.30 erstes Orchestertreffen
Samstag – 2. Freitag
09.00 – 11.00 Frühstück
12.00 – 14.00 Tango Orchester mit Korey
13.30 Mittagessen
15.00 – 17.00 Ensemble Arbeit
19.30 Abendessen
20.00 – individuell Proben
2. Samstag
09.00 – 11.30 Frühstück
12.00 – 14.00 Tango Orchester mit Korey
13.00 – 14.00 Mittagessen
15.00 – 17.00 Proben
20.30 Ballbuffet
22.00 Livemusik zum Abschlussball
Sonntag
09.00 – 12.00 Brunch