Interim Covid-19 -rules for 2023:
Provide test certificate on arrival – I’ll adjust the rule according to the covid-situation at the given time

TANGO UNITED

Queer & Open Role

TANGO UNITED

Queer & Open Role

Team Tango United
A week with Tango & Relaxation in the Proitzer Mühle
July 30 - August 6, 2023
A week with Tango & Relaxation in the Proitzer Mühle
July 30 - August 6, 2023

The Proitzer Mühle

The Proitzer Mühle is an old Watermill in the northern countryside of germany – quiet and peaceful.

Nontheless you can get there easily via flights to Bremen, Berlin or Hannover. From there you can travel by train to Schnega, which will take approx. 1.5 hours.

You decide how long you want to stay.

There’s enough room for campers, there’s dormitories and double rooms. Food is declicous! And with a lot of time for practice you’ll be able to find your own training pace, learn in groups, book a private lesson or just join the dancers dancing.

SINGLE REGISTRATIONS ARE POSSIBLE AND WELCOME!

TANGO UNITED – PRICING

7 DAYS FULL PENSION

Group lessons
1h € 15
Private lessons
1h € 70

We determine the topics for the group lessons on site.

Tango open role lessons every morning, even for beginners in the other role. No partner(s) required!

It is also possible to participate partially, but participants of the whole week have priority when booking a room.

The allocation of rooms in the mill to participants who only stay part of the time begins on 15 July. However, it is not likely that there are still any to be had. Here you will find a list of the rooms in the area.

DANCEPASS

€ 210,- for 7 days
or € 30,- per day

Mandatory and independent from where you participate – for all Exercises and Milongas

The dancepass is the basic fee for each participant, no matter which courses you attend or if you only come to dance. Included in its price are the exercises in the morning and afternoon as well as the milonga in the evenings.
All lessons you attend will be noted on your dancepass and charged at the end of your stay.

PER PERSON IN A DOUBLE ROOM

€ 441,- 7 nights
€ 63,- per day and person

PER PERSON IN A SINGLE ROOM

€ 581,- 7 nights
€ 83,- per day and person

TENT/CAMPER, DORMITORY, EXTERNAL

€ 343,- 7 nights
€ 49,- per person and day

If you stay in a place outside the Proitzer Mühle you pay for your rooms on your own, of course, but the entire supply incl. breakfast is included in the price.

The TEAM

Ines Moussavi

Inhaberin & Tanzlehrerin

AGENDA

The lesson subjects are being defined on site. You’ll find a weekly schedule on the blackboard and can decide individually which lessons you’d like to attend.

Sunday

7pm
Dinner

8 – 8.45pm
Office, Payment, Gaststube

9pm
Welcome Practica (incl. in Dancepass)

10pm
Milonga (incl. in Dancepass)

10.30 – 11.30pm
Office, Payment, gr. Saal

Monday – Friday

9 – 11am
Breakfast

10.30am – 11.30am
Open Role / Musical Secrets mit Ruth, Gardenhouse, 15€

10.00am  – 12.45am
Private lessons Tango, 60 minutes  €70, big hall

11am – 1pm
Practica, open dancefloor (incl. in Dancepass)

1pm – 2pm
Tango group lessons, großer Saal, €15,- per Person

1pm – 2.30pm
Lunch

3.30 – 5pm
Teatime

3 – 6.30pm
Private lessons Tango, 60 minutes €70 , big hall

4pm – 6.30pm
Practica, open dancefloor (incl. in Dancepass)

5.30 – 6.15pm
Office/ Payment, großer Saal

6.30 – 7.30pm
Tango group lessons, großer Saal, €15,- per Person

7pm
Dinner

9pm Milonga
Incl. in Dancepass

Saturday

9 – 11am
Breakfast

10.30am – 11.30am
Open Role / Musical Secrets mit Ruth, Gardenhouse, 15€

10.00am  – 12.45am
Private lessons Tango, 60 minutes  €70, big hall

11am – 1pm
Practica, open dancefloor (incl. in Dancepass)

1.30 – 2.30pm
Lunch

3.30 – 5.30pm
Teatime

3pm  – 6.30pm
Private lessons Tango, 60 minutes  €70, big hall

4.30pm – 7pm
Practica, open dancefloor (incl. in Dancepass)

5.30 – 6.30pm
Office/ Payment, großer Saal

7 – 8pm
Tango group lessons, großer Saal, €15,- per Person

8.30pm
Ball-Buffet

10pm
Ball (incl. in Dancepass)

2nd Sunday

9 – 12am
Brunch

BOOK NOW

    IMPORTANT NOTES

    SEMINARHOF PROITZER MÜHLE

    29465 Schnega
    Proitze 3

    CONTACT

    Tel:+49-173 249 40 62br> Email: nes@tangotanzen.de
    Website Proitzer Mühle: www.proitzer-muehle.de

    Privacy Preferences
    When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in form of cookies. Here you can change your privacy preferences. Please note that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we offer.

    INES MOUSSAVI

    So lange ich mich erinnern kann, tanze ich schon gern.
    1980 begann ich mich mit Tanztheater, Jazzdance und klassischem Ballett zu beschäftigen.

    Seit 1996 tanze ich Tango argentino. Es hat mich gleich am ersten Mal gepackt als ich eine Milonga besucht habe, das war der „Rote Salon“ in Berlin. Ich war hingerissen von der Innigkeit, der Musik und der Eleganz der Bewegungen. Ich habe am nächsten Tag begonnen Tangounterricht zu nehmen und war das erste Jahr lang fast jeden Abend auf der „Piste“.

    Tango wurde das Wichtigste in meinem Leben und glücklicherweise auch zu meinem Beruf.

    Eine entspannte gute Haltung, Gefühl für die Musik und die Beziehung zueinander stehen im Mittelpunkt meines Unterrichts.

    Wenn dich mein Tango-Werdegang interessiert, klick hier.

    RUTH ROZELAAR

    Sie ist die Gründerin der Tangoszene in Devon, Süd-England sowie der Tango Mangos, die mehrere Male pro Jahr stattfinden.
    Nach einer Ausbildung als Musikerin verliebte sich Ruth 1999 in den Tango. Ihr Unterricht ist dynamisch und konzentriert sich auf die Verbindung der zwei Tänzer, auf Improvisation innerhalb der Form, auf Musikalität im Tanz, mit Schwerpunkt auf den traditionellen Tango.

    “Zu meinen Haupteinflüssen zähle ich Eric Jorissen, dessen Unterricht und Organisation ich bewundere und meine Schüler, die mich immer wieder inspirieren, nach neuen Unterrichtsweisen zu suchen.”

    Ruth wohnt in Devon (Süd-West England), wo sie Tango-Events organisiert und regelmäßigen Unterricht gibt, wenn sie nicht gerade unterwegs ist, um in Deutschland, Frankreich, Norwegen, Spanien oder Holland zu unterrichten.

    CONSTANTIN RÜGER

    Constantin ist ein eleganter Tänzer mit Sinn für verspielte Details. Er begann begann 1997 mit dem Tango Argentino. Sein Unterrichtsstil ist klar und gleichzeitig humorvoll. Er lehrt und tanzt in ganz Europa, sowie in den USA.

    Seine wichtigsten Lehrer sind Gustavo Naveira, Chicho, Julio & Corinna, Susana Miller, Tete uvm. Sein Tanzstil kombiniert Elemente des klassischen Salonstils und des modernen Tango.

    Er unterrichtet allein und mit verschiedenen Partnerinnen. Zusammen mit Christiane Rohn und Judith Preuss stand er schon mit vielen Tangoshows auf auf der Bühne.
    Unter anderem mit der, mehrere Jahre sehr erfolgreichen Show, “Locura Tanguera” .

    Gemeinsam mit Judith Preuss und Ines Moussavi bietet er auch zweijährige Seminare zur Ausbildung als TangolehrerIn an.

    http://constantin-rueger.com/

    SCARLETT

    Scarlett hat sich vom Ballett kommend ihr Leben lang an den verschiedensten Tänzen ausprobiert, aber erst im Tango ihre tänzerische Heimat gefunden. Scarlett und Ingrid Im Jahre 2006 haben wir uns als Tanzpaar gefunden und ein gemeinsames Verständnis des Tangos entwickelt. Die laufende Beschäftigung mit der Musik, dem Tanz und den Körperbewegungen sowie die vielen Begegnungen mit anderen Tänzern und Lehrern inspirieren uns immer wieder.

    INGRID

    Ingrid kam über den Gesellschaftstanz mit dem argentinischen Tango in Berührung, der sie sofort faszinierte und dem sie sich fortan zunächst in der Rolle der Führenden widmete, um sodann auch das Folgen in ihr Repertoire aufzunehmen.
    Scarlett und Ingrid

    Im Jahre 2006 haben wir uns als Tanzpaar gefunden und ein gemeinsames Verständnis des Tangos entwickelt. Die laufende Beschäftigung mit der Musik, dem Tanz und den Körperbewegungen sowie die vielen Begegnungen mit anderen Tänzern und Lehrern inspirieren uns immer wieder.

    OLAF

    … Tanzen. Das mache ich schon mein ganzes Leben. Und dann habe ich 1991 den Tango entdeckt und er ist bei mir geblieben.
    Zu Beginn war es Führen und seit 10 Jahren beschäftige ich mich auch intensiv mit dem Folgen.
    Beide Rollen zu tanzen ist für mich Inspiration und Herausforderung. Ich habe gelernt in Bremen, Hamburg und seit 1995 in Berlin.
    Und immer wieder Buenos Aires. Im Laufe der Zeit habe ich viele Tanzstile durchlaufen und liebe insbesondere die Musikaliät im Tanz und die “kleinen Freuden”. In den letzten Jahren hat mich insbesondere der Unterricht bei Dana Frigoli und Jon Lambert geprägt.
    Wichtig im Tanzpaar ist mir, sich dem / der Anderen zu zeigen und damit eine Verbindung herzustellen, die ermöglicht,
    leicht und innig und mit Klarheit zu führen und zu folgen.
    Ich freue mich auf gemeinsame Weiterentwicklung mit Euch in der Proitzer Mühle. Olaf

    TOMO

    Der Allround Helper

    Tomislav ist der gute Geist der gemeinsam mit Ines alles immer wunderschön dekoriert und gestaltet. So ist jedes Event in der Proitzer Mühle auch ein Fest für die Seele und Augen.

    MICHAEL

    DJ
    Mikel liebt die Tangomusik und zieht seit vielen Jahren als Tänzer und DJ durch die Milongas. Sein Programm ist abwechslungsreich und reicht von der Guardia Vieja bis in die Gegenwart. Er kennt die Hits, die verborgenen Preziosen, spielt mit Cortinas und legt auch Non- und Neo-Tandas auf, damit es nie langweilig wird.

    SABINE

    Massagen

    Sabine ist eine erfahrene Physiotherapeutin, die genau weiß, was Tangotänzer:innen benötigen. Hier seid ihr in den besten Händen.